ME 180

ME180-Perspektive 1
ME180-Detail-MT-HT
ME180-Detail-Terminal
ME180-Perspektive-Detail 1
Mit dem ME 180 erweitert Musikelectronic Geithain sein Produktportfolio der passiven High End-Lautsprecher. Das 3-Wege-Konzept besteht aus zwei wirkungsgradstarken 10 Zoll Tief-Mitteltonsystemen und einem Hochtonarray mit drei vertikal angeordneten 1 Zoll Hochtonkalotten. Durch diese Kombination erreicht der ME 180, ganz ohne Schallführung, eine Kennempfindlichkeit von 90 dB. Gemeinsam mit der Impedanzlinearisierung wird er auch für Röhrenverstärker zum perfekten Zusammenspieler. Powerkompression und nichtlineare Verzerrungen liegen deshalb selbst bei Fortissimopassagen auf sehr geringem Niveau. Die Richtcharakteristik des Systems ist auf Hörentfernungen zwischen 3 und 6 Metern optimiert, so dass sich ein natürliches Klangbild bei Stereo- und Mehrkanalbetrieb einstellt. Das auf impulstreue optimierte Bassreflexsystem sorgt für eine präzise und trockene Tieftonwiedergabe bis zu einer unteren Grenzfrequenz von 35 Hz. Es ist möglich, die Bassreflexöffnungen zu verschließen und somit bei wandnaher Aufstellung eine Überhöhung im Bass zu vermeiden.

Oft verwendete Schallführungen vor Hochtonsystemen ermöglichen eine einfache Steuerung der Richtcharakteristik, neigen jedoch zu unvermeidbaren Klangverfärbungen. Diese entstehen durch Kurzzeitreflexionen an der Horninnenfläche. Musikelectronic Geithain geht mit dem Einsatz eines Hochtonarrays andere Wege und verzichtet zur Schallpegelerhöhung auf Systeme mit Hornlautsprechern. Die koaxial vor dem Mitteltonsystem angeordnete Hochtoneinheit garantiert die gewohnte, verfärbungsarme Reproduktion von Musik und Sprache und erzeugt die vom Hörer gewünschte Nähe zum Schallereignis.

Der ME 180 lässt sich auf die akustischen Gegebenheiten im Hörraum anpassen. Gerade für moderne Wohnräume mit gehobenen Nachhallzeiten im Mitteltonbereich ist die Anhebung der Schallleistung im Präsenzbereich und eine Absenkung bei 200 Hz möglich.

Durch die Summe der konstruktiven Maßnahmen erreicht der ME 180 die nahtlose, klangliche Kompatibilität zu allen anderen Produkten aus dem Hause Geithain. Die hohe Klangfarbenneutralität, exzellente Räumlichkeit und Tiefenstaffelung sowie das ermüdungsfreie Abhören selbst komplexester Schallereignisse zeichnen auch diesen Lautsprecher aus.

Durch das ansprechende Design und die große Auswahl verschiedenster Echtholzfurniere bzw. Lackoberflächen in Hochglanz- oder Seidenmattoptik fügt sich der Lautsprecher exzellent in Ihren Hörraum ein.
Einsatzbereich
Passiver Highend-Koaxiallautsprecher für Hörentfernungen zwischen 3 m und 6 m
Konstruktionsprinzip
3-Wege-Koaxialsystem im Bassreflexgehäuse und im geschlossenen Gehäuse
Maximaler Schallpegel
118 dB peak / r = 1 m
Kennempfindlichkeit
90 dB / r = 1 m
Übertragungsbereich
35 Hz ... 20 kHz ± 3 dB / 2 pi
Anpassungsmöglichkeiten
200 Hz - 3 dB per vergoldeter Steckbrücke
3 kHz + 2 dB per vergoldeter Steckbrücke
Bündelungsmass
im Bereich von 100 Hz ... 10 kHz

von 2 dB auf 13 dB steigend
Klirrdämpfung
gemessen bei 96 dB / r = 1 m
im Bereich von 100 Hz ... 10 kHz


> 44 dB
Frequenzweiche
    Übernahmefrequenzen

300 Hz und 2 kHz
Impedanz
4 Ohm (Impedanz linearisiert)
Nennbelastbarkeit
200 W
Max. Belastbarkeit
500 W peak
Empf. Verstärkerleistung
50 W ... 500 W peak
Lautsprecherbestückung
    Tiefton
    Tief-Mittelton
    Hochton

260 mm Konus
260 mm Konus
3x 25 mm Kalotte
Anschlusseinheit
Bi-Wiring Terminal
4 mm vergoldete Schraubklemmen / Bananenbuchsen
Abmessungen (H x B x T)
1.165 x 357 x 419 mm
Gewicht
53 kg
Gehäuseausführung
MDF Esche furniert schwarz
Optional andere Furniere und Farben
ME180-Freifeld
ME180-Klirrdiagramm
Prospekte und Serviceunterlagen
 
Prospekt
Bedienungsanleitung