ME 801K1

3-Wege-Koaxial-Kompaktlautsprecher mit nierenförmiger Richtcharakteristik im Tieftonbereich

Großer Pegel + Großer Raum = Großer Lautsprecher? Der ME 801K1 liefert den Gegenbeweis. Längere Nachhallzeiten, große Räume und Hörentfernungen können dem ambitionierten Musikhörer schnell den Spaß verderben. Die ME 801K1 greift hier gleich mehrmals in die physikalisch technische Trickkiste, die wir in der langjährigen Firmengeschichte mit viel Erfahrung gefüllt haben.

ME 801K1

Großer Pegel + Großer Raum = Großer Lautsprecher? Der ME 801K1 liefert den Gegenbeweis. Längere Nachhallzeiten, große Räume und Hörentfernungen können dem ambitionierten Musikhörer schnell den Spaß verderben. Die ME 801K1 greift hier gleich mehrmals in die physikalisch technische Trickkiste, die wir in der langjährigen Firmengeschichte mit viel Erfahrung gefüllt haben.

Im Bass setzt die ME 801K1, wie auch schon die legendäre RL 901K, auf die Membranfläche eines 16 Zoll Langhubtieftöners. Die für ME-Geithain typische Bassnierencharakteristik macht den Lautsprecher durch die Abstrahlung im Bereich von 25 bis 250 Hz und die damit verbundene Minimierung rückwärtiger Raumreflexionen aufstellungsunkritisch. Koaxial vor dem Tieftöner ist ein hochempfindlicher 6,5 Zoll Mitteltonkonustreiber und ein Array aus drei 25 mm Hochtonkalotten angeordnet. Dies sorgt zum Einen für erhöhte vertikale Bündelung, die in großen Räumen sinnvoll ist, um Reflexionen klein zu halten und zum Anderen für eine bestechende Räumlichkeit. Der hohe Wirkungsgrad der Systeme sorgt nicht nur für erstaunliche Pegel- und Dynamikreserven, sondern auch für Verzerrungsarmut. Der konsequente Einsatz der Koaxialtechnik hat noch einen weiteren unbestreitbaren Vorteil: die Größe kann deutlich reduziert werden. Dank der in ein elegantes Gehäuse ausgelagerten Verstärkerelektronik können die Gehäusemaße weiter sinken. Die Elektronik besteht aus drei PWM-Verstärkern und einem analogen Filter, welches mit einem Ortsanpassungsnetzwerk ausgestattet ist, um den Lautsprecher an die Aufstellungs- und Raumgegebenheiten anzupassen. Die Verstärker haben Leistungen von 1000 W im Tiefton und je 500 W im Mittel- und Hochtonbereich. Damit stellt sich die Frage nach dynamischen Grenzen des Gesamtsystems gar nicht erst.

Bei all diesen Merkmalen hat der ME 801K1 natürlich nicht seine Wurzeln vergessen und verfügt über die Tugenden, für die wir bei unseren Kunden geschätzt werden: Neutralität, Homogenität, Verfärbungsarmut und Langlebigkeit.

Auf Wunsch ist zum ME 801K1 ein eleganter Standfuß lieferbar.

Einsatzbereich

Aktiver 3-Wege-Koaxiallautsprecher für Hörentfernungen zwischen 3 und 6 m

Maximaler Schallpegel

Nach IEC 268-1
≥ 117 dB
Programmmaterial
122 dB peak / r = 1 m

Übertragungsbereich

25 Hz ... 22 kHz - 6 dB

Kalibrierung akustischer Ausgangspegel
Gemessen bei PE = - 14 dBu


90 dB / r = 1 m

Bündelungsmaß
Im Bereich von 100 Hz ... 10 kHz


von 4 dB auf 13 dB steigend

Eigengeräuschschallpegel

≤ 10 dB (A) / r = 1 m

Klirrdämpfung
Gemessen bei 100 dB / r = 1 m
Im Bereich von 100 Hz ... 10 kHz



≥ 45 dB

Nenneingangspegel

+ 6 dBu kalibrierbar

Eingangsimpedanz

≥ 10 kOhm RC symmetrisch

Elektronische Frequenzweiche
Übernahmefrequenzen


550 Hz und 2,2 kHz

Nennausgangsleistung der Endstufe

Tiefton
Max. 1.000 W an 4 Ohm
Mittelton
Max. 500 W an 4 Ohm
Hochton
Max. 500 W an 4 Ohm

Eingangsbuchse

XLR 3F (Programmeingang)

Ausgangsbuchse

XLR 3M (Basserweiterung)

Lautsprecherbestückung

Tiefton
400 mm Konus
Mittelton
160 mm Konus
Hochton
25 mm Kalotte

Betriebs- und Limitanzeige

LED auf Frontseite

Betriebsspannung

90 ... 132 V; 55 Hz ... 65 Hz
190 ... 265 V; 45 Hz ... 55 Hz

Leistungsaufnahme

30 VA im Standby
Max. 1.000 VA bei Vollausteuerung

Netzanschluss

Euro-Kaltgerätedose mit HF-Filter

Verbindung zwischen Lautsprecher
und abgesetzten Verstärker

Speakon NL8; geschirmtes Kabel
Standardlänge 1,50 m; Optional andere Kabellängen erhältlich

Abmessungen H x B x T

Lautsprecher
480 x 460 x 400 mm
Verstärker
495 x 330 x 220 mm
Standfuss
600 x 470 x 410 mm

Gewicht

Lautsprecher
36,5 kg
Verstärker
11,0 kg
Standfuss
17,0 kg

Klimatische Bedingungen

Arbeitstemperaturbereich
+ 15°C ... + 35°C
Lagertemperaturbereich
- 25°C ... + 45°C
Relative Luftfeuchte
45 % ... 75 %

Gehäuseausführung

MDF Esche schwarz; optional andere Furniere oder Farben

Lautsprecher
Optional mit Seitenhalterungen erhältlich
Verstärker
Bodenplatte in Seidenmatt schwarz Feinstruktur

Standfuss (Optional lieferbar)

Befüllbare Säulen und Topplatte in Edelstahl geschliffen
Bodenplatte in Seidenmatt schwarz Feinstruktur

Standfuss

  • Höhe: ca. 1080 mm (Oberkante ME 801K1)
  • Bodenplatte: 470 mm x 410 mm (B x T)
  • Befüllbare Säulen und Topplatte in Edelstahl geschliffen
  • Bodenplatte in Seidenmatt schwarz Feinstruktur

Standardfurnier Esche schwarz (RAL9005), Sonderfurniere und Sonderfarben

Sie können unsere Lautsprecher im Standardfurnier Esche schwarz (RAL9005) oder gegen Aufpreis in verschiedenen Sonderfurnieren bzw. Sonderfarben erwerben. Hier finden Sie eine Übersicht über verschiedene Varianten der Furnier- und Farbgestaltung. Wir klären gerne, ob auch Ihr ganz individueller Furnier- bzw. Farbwunsch realisiert werden kann.

Wichtiger Hinweis zur Abweichung vom Muster

Holz ist ein Naturprodukt. Selbst die größte sorgfältige Herstellung kann Abweichungen in der Farbe oder in der Holzstruktur zur Folge haben. Somit sind Abweichungen vom Muster und strukturelle Unterschiede nicht Gegenstand von Reklamationen.

Farben werden auf jedem Bildschirm anders dargestellt und sind daher nicht farbverbindlich.