ME 806

2-Wege-Koaxial-Kompaktlautsprecher im Bassreflexgehäuse

Durch die Summe der konstruktiven Maßnahmen erreicht der ME 806 die nahtlose klangliche Kompatibilität zu allen anderen Produkten aus dem Hause Geithain. Die hohe Klangfarbenneutralität, exzellente Räumlichkeit und Tiefenstaffelung sowie das ermüdungsfreie Abhören selbst komplexester Schallereignisse zeichnen auch diesen Lautsprecher aus.

ME 806

Mit dem kompakten ME 806 erweitert Musikelectronic Geithain sein Produktportfolio der Line 800. Das 2-Wege-Konzept besteht aus einem 8-Zoll-Tieftonsystem und einer Hochtonarray mit drei vertikal angeordneten 1-Zoll-Hochtonkalotten. Die Richtcharakteristik des Systems ist auf Hörentfernungen zwischen 2,50 und vier Metern optimiert, so dass sich ein natürliches Klangbild bei Stereo- und Mehrkanalbetrieb einstellt. Das auf impulstreue optimierte Bassreflexsystem sorgt für eine präzise und trockene Tieftonwiedergabe bis zu einer unteren Grenzfrequenz von 38 Hz. Dank der kräftigen integrierten Analog-Verstärker und der hohen Systemempfindlichkeiten vereint dieser Lautsprecher die bruchlose Homogenität und eine Grenzdynamik, die für ein 2-Wege-System ihresgleichen sucht. Daraus resultieren auch bei hohen Abhörpegeln äußerst geringe nichtlineare Verzerrungen. Der Lautsprecher ist zudem gruppenlaufzeitoptimiert.

Das Leistungsverstärkermodul mit elektronischer Frequenzweiche ist in die Gehäuserückseite integriert. Das Erreichen der Übersteuerungsgrenze wird durch eine intermittierend leuchtende LED signalisiert. Bei Überschreiten des Maximalpegels wird der Ausgangspegel um 20 dB gedämpft um die Komponenten vor Überlastung zu schützen. Ein in die Verstärkerelektronik integriertes Ortsanpassungsnetzwerk ermöglicht die Beeinflussung des raumabhängigen Übertragungsverlaufs in zwei stufenlos einstellbaren Frequenzbändern.

Oft verwendete Schallführungen vor Hochtonsystemen ermöglichen eine einfache Steuerung der Richtcharakteristik, neigen jedoch zu unvermeidbaren Klangverfärbungen. Diese entstehen durch Kurzzeitreflexionen an der Horninnenfläche. Musikelectronic Geithain geht mit dem Einsatz eines Hochtonarrays andere Wege und verzichtet zur Schallpegelerhöhung auf Systeme mit Hornlautsprechern. Die koaxial vor dem Mitteltonsystem angeordnete Hochtoneinheit garantiert die gewohnte, verfärbungsarme Reproduktion von Musik und Sprache und erzeugt die vom Hörer gewünschte Nähe zum Schallereignis.

Durch die Summe der konstruktiven Maßnahmen erreicht der ME 806 die nahtlose klangliche Kompatibilität zu allen anderen Produkten aus dem Hause Geithain. Die hohe Klangfarbenneutralität, exzellente Räumlichkeit und Tiefenstaffelung sowie das ermüdungsfreie Abhören selbst komplexester Schallereignisse zeichnen auch diesen Lautsprecher aus.

Der ME 806 ist optional mit Standfuß lieferbar. Durch das ansprechende Design und die große Auswahl verschiedenster Echtholzfurniere bzw. Lackoberflächen in Hochglanz- oder Seidenmattoptik fügt sich der Lautsprecher mit und ohne Standfuß exzellent in Ihren Hörraum ein.

Einsatzbereich

Aktiver 2-Wege-Hochleistungs-Koaxiallautsprecher für Hörentfernungen zwischen 2,50 und 4 m

Maximaler Schallpegel
Im Bereich von 100 Hz ... 6 kHz


110 ... 116 dB / r = 1 m

Übertragungsbereich

38 Hz ... 20 kHz ± 3 dB

Kalibrierung akustischer Ausgangspegel
Gemessen bei PE = - 14 dBu


89 dB / r = 1 m

Bündelungsmaß
Im Bereich von 100 Hz ... 10 kHz


von 2 dB auf 13 dB steigend

Eigengeräuschschallpegel

≤ 7 dB (A) / r = 1 m

Klirrdämpfung
Gemessen bei 96 dB / r = 1 m
Im Bereich von 100 Hz ... 10 kHz



≥ 40 dB

Nenneingangspegel

+ 6 dBu kalibrierbar

Eingangsimpedanz

≥ 10 kOhm RC symmetrisch

Elektronische Frequenzweiche
Übernahmefrequenz

1,8 kHz

Nennausgangsleistung der Endstufe

Tiefton
150 Watt an 4 Ohm
Hochton
100 Watt an 4 Ohm

Betriebsspannung

230 Volt ≈ ± 10 %, 50 Hz ... 60 Hz
115 Volt ≈ ± 10 %, 50 Hz ... 60 Hz (Optional)
100 Volt ≈ ± 10 %, 50 Hz ... 60 Hz (Optional)

Leistungsaufnahme

30 VA im Standby
Max. 180 VA bei Vollaussteuerung

Netzanschluss

Euro-Kaltgerätedose

Betriebs- und Limitanzeige

LED auf Frontseite

Eingangsbuchse

XLR 3F

Lautsprecherbestückung

Tiefton
1x 205 mm Konus
Hochton
3x 25 mm Kalotte

Abmessungen H x B x T in mm

Lautsprecher
405 x 254 x 345
Standfuß
695 x 320 x 365

Gewicht

Lautsprecher
18,6 kg
Standfuß
6,8 kg

Klimatische Bedingungen

Arbeitstemperaturbereich
+ 15°C ... + 35°C
Lagertemperaturbereich
- 25°C ... + 45°C
Relative Luftfeuchte
45 ... 75 %

Gehäuseausführung

Korpus
MDF Esche schwarz furniert; optional andere Furniere oder Farben
Schallwand
MDF Feinstruktur Seidenmatt schwarz
Seitenhalterung
Ohne; optional mit Seitenhalterungen

Standfuß

Optional lieferbar

Standfuss

  • Integrierter Kabelschacht im Standfuss
  • Abmessungen: 695 mm x 320 x 365 mm (H x B x T)
  • Gesamthöhe (Oberkante Box): 1100 mm
  • Oberfläche: Feinstruktur Seidenmatt schwarz und Echtholzfurnier

Prospekte und Serviceunterlagen

Standardfurnier Esche schwarz (RAL9005), Sonderfurniere und Sonderfarben

Sie können unsere Lautsprecher im Standardfurnier Esche schwarz (RAL9005) oder gegen Aufpreis in verschiedenen Sonderfurnieren bzw. Sonderfarben erwerben. Hier finden Sie eine Übersicht über verschiedene Varianten der Furnier- und Farbgestaltung. Wir klären gerne, ob auch Ihr ganz individueller Furnier- bzw. Farbwunsch realisiert werden kann.

Wichtiger Hinweis zur Abweichung vom Muster

Holz ist ein Naturprodukt. Selbst die größte sorgfältige Herstellung kann Abweichungen in der Farbe oder in der Holzstruktur zur Folge haben. Somit sind Abweichungen vom Muster und strukturelle Unterschiede nicht Gegenstand von Reklamationen.

Farben werden auf jedem Bildschirm anders dargestellt und sind daher nicht farbverbindlich.